eCarTec Award für deutsche Automobilhersteller

BMW-Concept-ActiveEElektrofahrzeuge sind umweltfreundlich, innovativ und eine tolle Idee. In der Praxis ist das Aufladen der Autos allerdings noch etwas kompliziert. Unterschiedliche Systeme und Anlagen garantieren nicht, dass man sein Fahrzeug überall dort tanken kann, wo man sich gerade aufhält.

Wie muss eine solche Technologie gestaltet sein, dass sie auch wirklich nachhaltig, bedienerfreundlich und universell anwendbar ist? Diesem Problem haben sich die Automobilhersteller Audi, BMW, Daimler, Porsche und Volkswagen gestellt und wurden dafür mit dem eCarTec Award 2012, dem Bayerischen Staatspreis für Elektromobilität, ausgezeichnet.

In der Kategorie „Energie, Infrastruktur, Anschlusstechnik“ wurden die Innovationskraft und Zukunftsfähigkeit des gemeinsam entwickelten universellen Ladesystems gewürdigt. Das Combined Charging System vereint verschiedene Stromladetechnologien an unterschiedlichen Stromtankstellen mit nur einer Schnittstelle am Fahrzeug, sodass die Fahrer von Elektrofahrzeugen dieser Marken überall tanken können.

Langfristig kann das neue System regionale Lösungen ersetzen und somit die weltweite Markteinführung von Elektrofahrzeugen beschleunigen. Die Serienfahrzeuge der Automobilhersteller, die ab dem Jahr 2013 mit einer Gleichstromladeoption auf den europäischen Markt kommen, sind mit der neuen Technologie ausgerüstet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>