Auf Tuchfühlung mit Designern – auf der blickfang München

Möbel, Mode und Schmuck direkt vom Designer kaufen und den „Eltern“ des Entwurfs auf Augenhöhe begegnen: Dieses Konzept bescherte der Designverkaufsmesse blickfang an ihrem siebten Standort München im vergangenen Jahr einen bemerkenswerten Auftakt. Nun steht die zweite Runde an: Vom 13. bis 15. März werden 130 Designer in der neuen Location Zenith persönlich ihre Entwürfe präsentieren, sich bereitwillig Löcher in den Bauch fragen lassen, und alles, was gefällt, vom Fleck weg verkaufen.

Dutch Design - Véronique Baer

Ⓒ Dutch Design – Véronique Baer

Egal, ob der Münchner Möbeldesigner Jonas Schroeder von Joval, die Wiener Schmuckdesignerin Sigrid Frey von Freystil oder Elena Kikina vom Berliner Modelabel Firkant: Ansprechen und Kennenlernen ist auf der blickfang ausdrücklich erwünscht. „Wir räumen mit dem Vorurteil auf, dass Design elitär und abgehoben ist. Bei uns kann man es anfassen, hinterfragen – und sich leisten“, sagt blickfang-CEO Jennifer Reaves.

Schon im zweiten Jahr vergrößert sich die Designverkaufsmesse und zieht ins Zenith. Die neue Halle bietet Platz für 130 statt 100 Designer, Raum für zwei großzügige Loungebereiche und Spielfläche für Sonderschauen. „Dass wir uns vergrößern bedeutet aber keine Kompromisse bei der Qualität“, verspricht Projektleiterin Barbara Leippold. „Nach wie vor wählt ein Fachgremium jeden einzelnen Aussteller aus. Nur ein Drittel aller Bewerber darf letztlich teilnehmen.“ Ebenso viel Sorgfalt wie bei der Auswahl der Aussteller lässt das Projektteam dem Rahmenprogramm zukommen. So versammelt das Förderprogramm blickfang selected internationale Nachwuchstalente. Im Rahmen der Sonderschau Dutch Design präsentieren und verkaufen fünf aufstrebende niederländische Designer ihre Entwürfe. Und der MINI Designpreis setzt Akzente im breiten Ausstellerspektrum. Den Juryvorsitz haben die blickfang-Kuratoren des Jahres Scholten & Baijings inne.

Es warten also drei abwechslungsreiche blickfang-Tage – die nahtlos online weiter gehen: Unter www.blickfang-onlineshop.com können blickfang-Fans zukünftig rund ums Jahr spannende Designer entdecken und ihre Entwürfe versandkostenfrei bestellen.

blickfang

Ⓒ www.blickfang.com

Weitere Informationen:
Öffnungszeiten:
Freitag, 13. März: 14 bis 20 Uhr
Samstag, 14. März, und Sonntag, 15. März: 11 bis 19 Uhr

Ort:
Zenith, Lilienthalallee 29, 80939 München

Eintrittspreise:
Tageskarte 10 Euro
Ermäßigt 8 Euro
3-Tage 16 Euro

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>