MCBW START UP – Let´s move business

KeyVisual_MCBW Start UpNoch sind Plätze frei – lassen Sie sich inspirieren! Am 25. und 26. Februar reflektieren Nachwuchsgestalter, Start-ups, Unternehmen und Agenturen die Themen Medien, Mensch, Service sowie Material, Umwelt und Mobilität im Rahmen der MCBW START UP. Seien Sie dabei und verschaffen sich in kürzester Zeit einen Überblick über die neuesten technologischen Designentwicklungen und erfahren, was Design alles leisten kann. Auf geht’s – START UP – im Literaturhaus München! Anmeldungen noch bis zum 21.02.2015 unter http://www.mcbw.de/mcbw-2015/mcbw-start-up/programm.html.

Die Vorträge im Überblick:

 

IMPULSVORTRÄGE UND MATCHMAKING

 

25. FEBRUAR 2015
13.00 – 14.45
THEMENSLOT: MEDIEN

Von der Nutzungszentrierung zur Nutzerbeteiligung – es werden Firmen vorgestellt, die technische Innovationen wie Game Design und Augmented Reality mit sinnvollen Diensten und neuen Geschäftsmodellen verknüpfen und damit sowohl wirtschaftliche als  auch gesellschaftliche Entwicklung fördern.
Moderation: Prof. Oliver Szasz,
Head Graduate School Munich, Macromedia Hochschule
Anmeldung unter: http://de.amiando.com/MCBWSTARTUP_Tag1.html

 

25. FEBRUAR 2015
15.00 – 16.45
THEMENSLOT: SERVICE

Die digitale Transformation erschüttert die Gesundheitsbranche. Die Potenziale im Bereich eHealth sind enorm. Ob Quantified Self, betriebliche Gesundheitsförderung oder Abläufe in Krankenhäusern: Innovatives Service Design kann das Leben verbessern. Und Leben retten.
Moderation: Wolfgang Steiner,
Deutschlandchef von Designit, Europas führender Agentur für strategisches Design und Innovation
Anmeldung unter: http://de.amiando.com/MCBWSTARTUP_Tag1.html

 

25. FEBRUAR 2015
17.00 – 18.45
THEMENSLOT: MENSCH

In diesem Themenslot stehen Akteure, die aus einem neuen Bewusstsein heraus den Menschen konsequent ins Zentrum der Gestaltung stellen und Dinge konsequent anders tun, im Mittelpunkt. Man darf eine inspirierende Rundschau diverser praktischer Ansätze zur Gestaltung neuer Lebenswelten erwarten.
Moderation: Joscha Lautner,
Geschäftsführer Impact Hub Munich
Anmeldung unter: http://de.amiando.com/MCBWSTARTUP_Tag1.html

 

26. FEBRUAR 2015
10.00 – 11.45
THEMENSLOT: MATERIAL

Der Themenslot stellt Material-Neuheiten vor, die im Zusammenhang mit neuen Technologien stehen oder an den Schnittstellen von Natur, Kunst und Wissenschaft entwickelt werden. Hier laden Materialien, die auf äußere Einflüsse reagieren, Biomaterialien und Materialinnovationen dazu ein, ihre Potenziale und zukünftige Anwendungen zu erkunden.
Moderation: Alexandra Weigand,
STUDIO SATELLIT
Anmeldung unter: http://de.amiando.com/MCBWSTARTUP_Tag2.html

 

26. FEBRUAR 2015
13.00 – 14.45
THEMENSLOT: UMWELT

Ressourcenknappheit, schadstofffreie Inhaltsstoffe, autarke Energieversorgung und soziale Gerechtigkeit spielen im Produktdesign eine zentrale Rolle. Wie nutzen Unternehmer und Designer Innovation und Kreativität als zentrale Bestandteile, um den Wandel mit neuen Technologien, Materialien und Wirtschaftsmodellen zu gestalten?
Moderation: Erik van Buuren,
Walachei UG
Anmeldung unter: http://de.amiando.com/MCBWSTARTUP_Tag2.html

 

26. FEBRUAR 2015
15.00 – 16.45
THEMENSLOT: MOBILITÄT

Das ständig wachsende Verkehrsaufkommen im Personen- und Güterverkehr stellt  für Industrie- als auch Entwicklungsländer eine große Herausforderung dar. Wie können Städteplaner und Designer mit Herstellern und Mobilitätsdienstleistern zusammenarbeiten, um nachhaltige, nutzerfreundliche und attraktive Lösungen zu schaffen?
Moderation: Michael Lanz,
Managing Partner designaffairs GmbH
Anmeldung unter: http://de.amiando.com/MCBWSTARTUP_Tag2.html

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>