Was macht die MCBW 2016 so besonders? Das erzählte uns Patrick Märki, Creative Director KMS TEAM.

KMS-team1. Design soll unverwechselbare Produkt- und Markenwelten erschaffen – das verbinden Sie mit dem Leitthema der MCBW 2016: Design Connects Visions For Economy. Können Sie das näher erläutern?

Wer heute am Markt wahrgenommen werden will und Aufmerksamkeit auf sich ziehen will, der muss sich etwas einfallen lassen. Marken müssen an jedem Berührungspunkt mit dem Kunden überzeugen und zum Erlebnis werden. Dem Design kommt dabei die Aufgabe zu, unverwechselbare Produkt- und Markenwelten zu erschaffen. Ein starker Markenwert hat enormes Potential, gleichzeitig ist er ein hochsensibles Gut gerade mit Blick auf die Digitalisierung unserer Lebenswelt.

2. Wie bringt sich Ihr Unternehmen auf der MCBW 2016 ein?

Bei unserem Event »Markenentwicklung live« zeigen wir, wie KMS TEAM Marken aktiviert. Spannend ist für mich, dass wir die Marke, die wir uns vornehmen, über eine Microsite http://www.kms-team.com/de/mcbw suchen. Und: Jeder kann Input geben! Am 25. Februar ab 19.00h zeigen wir unsere Denk- und Arbeitsweise, die alle strategischen und gestalterischen Aspekte in einem übergreifenden Prozess verknüpft. Bei diesem ganzheitlichen Ansatz laufen Haltung und Gestaltung synchron. Wir werden versuchen, dies unserem Publikum live vorzuführen.

3. Was macht die MCBW 2016 Ihrer Meinung nach aus?

Die MCBW hat sich als Deutschlands größter Design-Event etabliert. München wird in dieser einen Woche im Februar zum Treffpunkt für Kreative und Design-Interessierte. Die Vielzahl und Vielfalt der Veranstaltungen zieht Menschen aus allen möglichen Bereichen an. Das führt zu spannenden Diskussionen und neuen Ideen. Ich freue mich besonders auf unseren Event. Wir haben uns viel vorgenommen: Eine Markenentwicklung, die Monate in Anspruch nimmt, pressen wir in einen Abend.

4. Wie setzen Sie bei sich im Unternehmen gutes Design um?

Gutes Design zeichnet sich für mich dadurch aus, dass es inhaltlich dem funktionalen Ansatz genügt und ihn auf den Punkt bringt. Nur dann ist es nicht beliebig und hat eine inhaltliche Klammer. Design hat aber auch immer eine stark emotionale Komponente. Der Designprozess erfordert den Mut, für die beste Idee zu kämpfen. Bei KMS TEAM machen wir das und zwar mit viel Spaß. Das Ergebnis ist nachhaltiges Design von hoher Qualität.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>